REFA-Weiterbildung

/Tag:REFA-Weiterbildung
Innovationsförderung

Innovationsförderung für REFA-Konzept

Martin Lott, Geschäftsführer des REFA Nordwest-Regionalverbands Nord und das Team der Unternehmensberatung AEQ sorgten dafür, dass die Gräber Feinwerktechnik GmbH & Co. KG aus Trappenkamp ihre Herstellungs- und Betriebsprozesse mit REFA-Methoden auf den Kopf stellte. Das Ganze wurde vom Land Schleswig-Holstein gefördert. ( Bild: © Sunny Studio / Fotolia )

REFA-Industrial-Engineer

Neu: Qualifikation zum REFA-Industrial-Engineer

Hoher Wettbewerbsdruck, immer kürzere Innovationszyklen, digitale Transformation … Wer da nicht mithält, bleibt auf der Stecke. Genau an diesem Punkt setzt die neue Qualifikation REFA-Industrial-Engineer an. Absolventen können mit ihrem Industrial Engineering-Fachwissen dazu beitragen, das Unternehmen strategisch sinnvoll aufzustellen. Und zwar nach innen und außen. ( Bild: © Elnur / Fotolia )

SWOT

SWOT am Menschen getestet

Die SWOT Analyse stammt aus der Produktentwicklung. Sie kann aber auch auf Personen und Situationen bezogen werden. Dann verhindert sie, dass Pläne scheitern. Und sie sorgt dafür, dass Sie sofort zu den richtigen Maßnahmen greifen, um ein Vorhaben zu verwirklichen. Und sei es, sich selbst optimal zu präsentieren. (Bild: © dbunn / Fotolia)