Monthly Archives: März 2018

//März
öde

Öde Inhalte verschrecken Kunden

Wenn Sie immer wieder durch Überflüssige Informationen von sich reden machen, vergraulen Sie potenzielle Kunden. Punkten Sie durch interessante Inhalte wie zum Beispiel durch technische Case-Studies. Wenn Sie unsicher sind, was Ihre Zielgruppen wirklich erfahren möchten, sprechen sie mit ihnen. ( Bild: © Elnur / Fotolia )

Zielgruppen

Zielgruppen in den Kopf schauen

Eine richtige Analyse von Zielgruppen ist der erste Schritt für erfolgreiches Content-Mangement. Das Neuerfinden des Rads ist überflüssig. Es gibt nützliche Instrument wie „Buyer Persona“ oder die Sinus-Millieus. Bei beiden Tools geht es auch um das, was sich zwischen den Ohren der Zielpersonen befindet: Denkstrukturen und Werthaltungen. ( Bild: © Voyagerix / Fotolia )