Experten-Laienkommunikation

/Tag:Experten-Laienkommunikation
Digitale Wandlungsprozesse

So gelingen digitale Wandlungsprozesse

Die beiden 4.0-Experten Almut Ranft (OWL Maschinenbau) und Andreas Michael (FH Bielefeld) erläutern, welche Kommunikations- und Beteiligungsformen zu einem Miteinander beim Wandlungsprozess führen. Wichtig ist das Ansetzen an den Haupt-Ängsten von Belegschaftsmitgliedern. (Bild:  © pathdoc / Fotolia)

Hochwertige Technik

B2C-Marketing – Menschen für hochwertige Technik begeistern

Menschen für hochwertige Technik zu begeistern, ist eine wichtige Aufgabe im B2C-Marketing. Warum kauft der eine ein teures iPhone, wenn es doch zahlreiche Geräte mit ähnlichen Eigenschaften zu günstigeren Konditionen am Markt gibt? Bei der Auswahl technischer Geräte stehen verschiedene Aspekte im Fokus des Kaufinteressenten. Inwieweit Image-Gesichtspunkte eine Rolle spielen, hängt vom Käufertypus ab. Ein Gastbeitrag von Luxusmarkenspezialist Stephan Mertens. (Bild: © vectorfusionart / Fotolia)

Kommunikatonskanäle

Mehrere Kommunikationskanäle nutzen

Werden mehrere Kommunikationskanäle für eine Botschaft genutzt, steigt die Erinnerungsquote beim Empfänger. Technische Inhalte werden oft ausschließlich in einer einzigen Form vermittelt – entweder Text oder gesprochenes Wort. Durch das Kombinieren von Kommunikationsformaten kann das Gegenüber die Informationen besser verarbeiten. (Bild: © denisismagilov / Fotolia) Kommunikationskanäle – unterschiedliche Medien einsetzen Wenn Sie jemanden etwas erklären (zum Beispiel die Funktionsweise Ihrer Innovation), ergänzen Sie Ihre mündlichen Darlegungen durch andere Medien. Ein häufiger Fehler besteht darin, das Gegenüber oder Publikum gleichzeitig über Augen und Ohren mit Informationen zu befeuern. Zeigen

Laie versteht Bahnhof

Experte spricht – Laie versteht Bahnhof

Ein Experte spricht – der Laie versteht Bahnhof. Denn eins ist klar: Gute Fachkenntnisse allein machen noch keinen guten „Erklär-Bären“ aus. Das stellen Ingenieure und IT-Fachleute immer wieder in Anwender-Schulungen und im technischen Vertrieb fest. Was muss passieren, damit sich Experten und Laien besser verstehen? (Bild: © pathdoc / Fotolia) Laie versteht Bahnhof – was ist zu tun? Zunächst ist es wichtig, beide Perspektiven zu betrachten: Die des erfahrenen Spezialisten und die der Person, die sich neu mit einer Thematik befasst: Experte (erfahrener Mitarbeiter)          Möchte sein