Mit dem Kugelschreiber gegen den Wandel 4.0

Wandel 4.0

Die Mitarbeiter in kleinen Firmen lassen sich einiges einfallen, um mit dem Wandel 4.0 umzugehen. Dabei soll alles beim Alten bleiben. Wie skurril der Widerstand ausfallen kann und was dagegen zu tun ist, darüber diskutierten vier Experten auf der Jobmesse … Weiterlesen →

Hulk-Chefs fehlt die Überzeugungskraft

Überzeugungskraft

Wie ist es um die Überzeugungskraft von grünen Muskelmännern im Beruf bestellt? Solche Chefs knüppeln Widerstand nieder. Sind Sie auch einer? Es gibt bessere Wege. Die richtigen Worte sind gefragt. Das ist echte Überzeugungskraft. Sie kommt aus dem stärksten menschlichen … Weiterlesen →

Gezielt prahlen: Impression-Management

Impression-Management

In Beruf und Privatleben bemühen sich Menschen, ihren Status vor anderen zu zeigen. Klar ist: Gezieltes Prahlen scheint ein Muss zu sein. Doch es gibt feine Unterschiede zwischen platter Angeberei und geschickter Selbstinszenierung. Welche Wege außer „Mein Haus, mein Auto, mein Boot“ gibt es – und was ist davon zu halten?

Weiterlesen →

Der Change-Manager mit REFA-Hintergrund

Change-Manager mit REFA-Hintergrund

Bei 4.0-Wandlungsprozesse sind Personen gefragt, die die technische Seite kennen und gleichzeitig durch geschickte Kommunikation vermitteln können. Der REFA-Techniker für Industrial Engineering kann mit seiner Qualifikation alles abdecken und als Wandel-Feuerwehrmann „Flächenbrände“ verhüten bzw. löschen.

Weiterlesen →

Eigentor! Dumme Chef-Sprüche

Chef-Sprüche

In Branchen wie Technik und IT bringen manche Führungskräfte ihre Botschaft gern polterig auf den Punkt. Doch die markigen Sprüche haben eine destruktive Wirkung – sowohl auf andere als auch auf den Sprecher. Denn seine Worte verraten etwas über seine Persönlichkeit.

Weiterlesen →