Kompliziertes lebendig präsentieren

lebendig präsentieren

Lebendig präsentieren können nur wenige „Fachchinesen“. Endlose Schlachten mit überfrachteten Folien sind leider oft an der Tagesordnung, wenn es um das Darstellen komplexer Sachverhalte geht. Der zugrundeliegende Irrtum lautet: Je mehr Informationen übermittelt werden, desto eingängiger der Inhalt. Der Mathematiker … Weiterlesen →

Einen Investor für Ihre Geschäftsidee gewinnen

Investor

Weil sich kein Investor findet, scheitert manche innovative Geschäftsidee. Sehr wichtig ist dabei das persönliche Gespräch mit möglichen Geldgebern. Damit das gut läuft, ist vorab ein Blick in den Kopf des Investors nötig.  Denn viele Gründer oder Erfinder machen den … Weiterlesen →

Mit Inhalten punkten beim Content-Marketing

Inhalten

Content-Marketing mit nützlichen Inhalten ist gefragt. Die Aufgabe: in passenden Formaten über die Kanäle kommunizieren, die die Zielgruppen nutzt. Bei der Aufbereitung der Inhalte und der Nutzung der Kanäle ist Planung gefragt. Sonst ist die Glaubwürdigkeit gefährdet. Oder die Botschaft geht ins … Weiterlesen →

Maul auf! Luthers Redner-Tipps

Redner-Tipps

Redner-Tipps hatte schon Martin Luther: „Tritt forsch auf, mach’s Maul auf, hör bald auf.“ Er richtete sich damit allerdings an Geistliche. Die ödeten ihre Gemeinden mit langatmigen Predigten an. Das, was der wackere Theologe damals in derben Worten forderte, hat … Weiterlesen →

REFA-Grundausbildung Teil des Ingenieur-Studiums

REFA-Grundausbildung

Die REFA-Grundausbildung befasst sich mit der Kernfrage: Wie lassen sich Material und Betriebsmittel nutzen und Menschen so einbeziehen, dass Produkte kostengünstig, ressourcensparend und umweltschonend realisiert werden können? Dies ist auch für die Wissenschaft spannend. Und so hat sich eine Kooperation … Weiterlesen →

Mit dem Kugelschreiber gegen den Wandel 4.0

Wandel 4.0

Die Mitarbeiter in kleinen Firmen lassen sich einiges einfallen, um mit dem Wandel 4.0 umzugehen. Dabei soll alles beim Alten bleiben. Wie skurril der Widerstand ausfallen kann und was dagegen zu tun ist, darüber diskutierten vier Experten auf der Jobmesse … Weiterlesen →

SWOT am Menschen getestet

SWOT

Die SWOT Analyse stammt aus der Produktentwicklung. Sie kann aber auch auf Personen und Situationen bezogen werden. Dann verhindert sie, dass Pläne scheitern. Und sie sorgt dafür, dass Sie sofort zu den richtigen Maßnahmen greifen, um ein Vorhaben zu verwirklichen. … Weiterlesen →

Innovations-Kommunikation

Innovationskommunikation

Die Innovations-Kommunikation dient dazu, die Verwirklichung Ihrer Idee vom ersten Einfall bis zur Markt-Nachbereitung zu begleiten. Im Lauf dieses Prozesses haben Sie es mit unterschiedlichen Personen und -kreisen zu tun. Beispiele: In der Konzept/Entwurfsphase sind dies Finanziers, Käufer, Investoren, firmeninterne … Weiterlesen →

Neuer Job durch Kreativitäts-Techniken

Kreativitäts-Techniken

Kreativitäts-Techniken werden oft in der Produktentwicklung eingesetzt, um Ideen zu konkretisieren. Der Schweizer Unternehmer und Erfinder Lars Rominger behauptet: „Sie lassen sich auch einsetzen, um Probleme bei der Berufswahl zu lösen.“ Den Beweis tritt er an einem Beispiel an. „Als Lehrbeauftragter bin ich oft … Weiterlesen →

Das Magnic Light und die Crowdfunding-Steuerfalle

Crowdfunding

Das Magnic Light ist seine Erfindung. 2011 entwickelte der deutsche Unternehmer Dirk Strothmann aus Borgholzhausen ein Fahrradlicht, das ohne Kontakt  zum Rad und ohne Batterien leuchtet. Er gehört zu den erfolgreichsten Crowdfunding Pionieren. Doch das Finamzamt klopfte an die Tür – … Weiterlesen →